30 Jahre Schanzer Photoclub; "Klingendes Denkmal"

von Isabella Kreim

Damals gab es noch die Dunkelkammer. Und erst da hat man gesehen, ob man im richtigen Moment das Richtige aufs Bild gebracht hat. Vor 30 Jahren, zu Zeiten der analogen Fotografie hat sich der Schanzer Fotoclub im Bürgertreff gegründet. Zu diesem Jubiläum zeigt der Verein eine Ausstellung mit über 180 Bildern von 18 Fotografen, die derzeit dem Schanzer Fotoclub angehören.

„Klingendes Denkmal“.
Unter diesem Titel gibt es in den nächsten Monaten eine neue Konzertreihe mit Musical, Chanson und Klassik in ausgewählten Baudenkmälern des Altmühltals.
Mit dabei sind etwa die Obermühle Dietfurt-Mühlbach, der Rittersaal von Schloss Hirschberg, die Friedenskirche Manching, die Burgkapelle und das k14 in Pappenheim, die Krone in Kipfenberg, das Haus des Gastes in Mörnsheim, der Kongregationssaal und die Schlosskirche Neuburg , der Holzersaal, das Gutmann und der Spiegelsaal Eichstätt.
Das Eröffnungskonzert am Samstag, 26.05.,  19 Uhr, gibt im Spiegelsaal Eichstätt einen Überblick über die 8 thematischen Konzertformate des Festivals und wird von der Kabarettistin Andrea Lipka moderiert.
Initiator und bei jedem Konzert dabei ist der Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler Andreas Rüsing.

Kulturkanal am 25.05.2018
    
zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.