51. Produktion der Neuburger Kammeroper

51. Produktion der Neuburger Kammeroper

von Johannes Seifert

Das Neuburger Stadttheater besteht seit 100 Jahren. Gerade die Kammeroper, die bereits seit 51 Jahren fester Bestandteil des Theaterlebens in Neuburg  ist, hat die "Sommer - Festspielzeit" in der Ottheinrichstadt mit einer gelungenen Premiere der beiden Einakterproduktionen, „Der tote Dichter lebt“, sowie „Der Maultiertreiber“, beide von Ferdinand Herold,  erfolgreich eingeläutet. 

Im schmucken Biedermeiertheater zeigen die Akteure um Horst Vladar und Michael Hoffmann vor dem wunderschön gestalteten Bühnenbild, von Michael Lorenzini,  unter der Mitwirkung des Akademischen Orchesterverbandes München, unter der Leitung von Alois Rottenaier einmal mehr höchste Bühnenpräsenz. 

Die Darbietungen sind am 26. 27. und 28. Juli, jeweils um 20.00 Uhr im  im Stadttheater Neuburg. Karten sind an der Abendkasse ab 19.00 Uhr erhältlich ... 

 

Foto: js

Kulturkanal am 22.07.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.