Sommerkonzerte: Gespräch mit dem Dirigenten Paavo Järvi

Sommerkonzerte: Gespräch mit dem Dirigenten Paavo Järvi

von Isabella Kreim

Mehr an Intensität eines Konzerterlebnisses geht wirklich kaum. Das Publikum der Audi Sommerkonzerte war überwältigt von dem ebenso energetischen wie einfühlsamen Spiel von Lisa Batiashvili mit Tschaikowskys  Violinkonzert. Die Geigerin, die als Tochter des damaligen Konzertmeisters des Georgischen Kammerorchesters einige Jahre in Ingolstadt aufgewachsen ist und heuer das Festival auch künstlerisch leitet, wird im heutigen Kulturkanal zu Wort kommen - und auch der Dirigent dieses Abends, Paavo Järvi.der mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, deren Chefdirigent er seit 2004 ist, auch mit Robert Schumanns 2. Sinfonie ein großartiges Klangerlebnis entfesselt hat.

Schumanns Orchestermusik werde gerne unterschätzt, sagt Järvi, der als Schlagzeuger erste eigene Orchestererfahrung gesammelt hat.

 Foto: AUDI AG

Kulturkanal am 08.07.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.