Pablo Ziegler Trio im Birdland Neuburg

Pablo Ziegler Trio im Birdland Neuburg

von Johannes Seifert

Pablo Ziegler, dieser begnadete  Pianist, Komponist und Arrangeur, der sowohl in der Kultur Argentiniens als auch der New Yorks verankert ist, studierte in  Buenos Aires am  Music Conservatory, wo er später auch  eine Professur im Fach „Piano“ erhielt. 

Im Gespräch betonte er, dass er immer wieder gerne im Birdland zu Gast sei. Mit Manfred Rehm verbinde ihn eine langjährige und tiefe Freundschaft. Im Jahr 2000 startete er mit seinem Trio beispielsweise eine große Europatournee. Bestimmt sei er zum 4. oder 5. Male in diesem wundervollen Club. Pablo Ziegler spielte im Birdland mit den großartigen Musikern, Quique Sinesi an der Gitarre und Walter Castro am Bandoneon. Dabei gelang es ihnen mit Feingefühl, Sinn und entsprechender Leidenschaft zu beeindrucken. 

Foto: js 

Kulturkanal am 04.10.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.