Theaterbühne Langenbruck zeigt: Der Brandner Kaspar

Theaterbühne Langenbruck zeigt: Der Brandner Kaspar

von Max Foerster

Die Langenbrucker Theaterbühne zeigt ab dem 04.01.2014 das Stück "Der Brandner Kaspar". Allerdings handelt es sich nicht um die Version, die 1934 der Pfaffenhofener Autor Joseph Maria Lutz verfasst hat. Der Eichstätter Autor Florian Schmidt hat sich vor wenigen Jahren dem Thema angenommen und hat den "Brandner Kaspar" neu insziniert.

Diese Version ist die Grundlage für das Ensemble der Langenbrucker Theaterbühne. Die Geschichte vom Brandner Kaspar, der den Boanlkramer beim Karteln über den Tisch zieht und sich damit weitere Jahre auf der Erde erschleicht, spielt in der Hallertau. Das ist nur eine Änderung, die das Stück regional und moderner macht. Alle Details sind ab dem 04.01.2014 zu sehen oder teilweise hier im Kulturkanal zu hören.

Moderation: Max Foerster
Foto: Langenbrucker Theaterbühne
Informationen: www.langenbrucker-theaterbuehne.de

Kulturkanal am 27.12.2013
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.