Oktett von Jörg Widmann bei NeuburgMusik

Oktett von Jörg Widmann bei NeuburgMusik

von Isabella Kreim

Jörg Widmann ist einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten der jüngeren Generation. Gestern hat das Gewandhausorchester Leipzig sein Jubiläum mit einer Uraufführung von Widmann begangen, 2012 wurde z.B. seine Oper „Babylon“ an der Bayerischen Staatsoper uraufgeführt. Außerdem ist er ein gefragter Klarinetten-Solist und Dirigent. Morgen wird sein Oktett beim neuen Festival NeuburgMusik aufgeführt, gemeinsam mit dem Septett von Beethoven und einem teil-improvisierten Oktett von Markus Stockhausen.
Am Telefon des Kulturkana: Jörg Widmann (Foto: Marco Borggreve)

Samstag, 10. März, 16.30 Uhr, Kongregationssaal Neuburg,
Konzerteinführung 15.45 Uhr im Theaterfoyer

 

Kulturkanal am 09.03.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.