Chornacht am 16. Juni auf Burgberg in Vohburg

Chornacht am 16. Juni auf Burgberg in Vohburg

von Isabella Kreim

Statt Freilichttheater findet heuer auf dem Burgberg in Vohburg am 16. Juni eine Chornacht statt, zunächst mit geistlicher Musik in der Kirche, dann weltliche Gesänge  bei Picknick-Atmosphäre als open air auf dem Burgberg.
9 Chöre aus der Region, ein Kinderchor und der Kirchenchor St. Peter aus Vohburg, der Schanzer-Kosaken Chor, der Jugendkammerchor  und  der Motettenchor aus Ingosltadt, der MGV Oberhaunstadt, die Laurentius-Singers aus Neustadt und ein französischer Chor aus Vohburgs Partnerstandt Clermont de l'Oise sind mit dabei und bilden zum Teil Projektchöre. Zum Abschluss wird ein großer Gesamtchor mit ca. 200 Mitwirkenden den Gefangenenchor aus "Nabucco", "Gabrielles Song" aus dem Film "Wie im Himmel" oder "Ecce gratum" aus Carl Orffs Carmina burana singen.
Die Gesamtleitung des Abends hat die renommierte Ingolstädter Chorleiterin Eva-Maria Atzerodt übernommen.
Sebastian Liedl, langjähriger Mitspieler der Vohburger Freilichtspiele gehört zu den Initiatoren und Organisatoren der Chornacht Vohburg

Kulturkanal am 02.02.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum