Der "Zither-Manä" mit seinem Trio in Rohrbach

Der "Zither-Manä" mit seinem Trio in Rohrbach

von Heike Haberl

Er spielt den Rock'n Roll auf seiner Zither genauso fetzig wie den Blues inbrünstig auf der Mundharmonika - und das seit 38 Jahren. Aber auch Klassik und echte Volksmusik dürfen dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Der Zither-Manä liebt, wie er selbst sagt, die Wechselbäder. Auf der Bühne spielt er, was ihm gefällt, nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt frei heraus, was er denkt. Nach seinem Auftritt 2005 kam der legendäre Erfinder des „Zither-Rock“ zur Freude seiner Fans nun wieder nach Rohrbach ins incontri - diesmal als Zither-Manä Trio mit seinen beiden Musikerkollegen Ferdl Eichner an der Bluesharp und Frank Schimann an der Gitarre. Eine echt „Coole Zeid“: So heißen nämlich das Auftrittsmotto wie auch die aktuelle CD der drei phänomenalen Vollblutkünstler.

Kulturkanal am 22.01.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum