New Swing: Marina and The Kats bei den Jazztagen

New Swing: Marina and The Kats bei den Jazztagen

von Isabella Kreim

Ganz ohne Bläser oder gar fetten Bigband-Sound haben Marina & The Kats aus der Steiermark ihre ganz eigene schlank-energetische Interpretation des Swings der 30er und 40er Jahre gefunden.
Mit dem flinken Gitarristen Thomas Mauerhofer und Peter Schönbauer am Bass und der hinreißenden Jazzsängerin Marina Zettl sind eigene Songs mit auch mal besinnlichen Texten entstanden. Und die zierliche Person spielt gleichzeitig die Snaredrum-Besen und ist so in jeder Hinsicht die treibende Dampflok des Trios, das mit Witz und perlender Leichtigkeit, mit Charme und brillanter Eleganz den Swing für sich neu erfindet.
Marina Zettl hat in ihrer Heimatstadt Graz Jazzgesang studiert, und nach Ausflügen in Richtung Pop und Elektronik im Swing hörbar ihr Ding gefunden.

Foto: Thomas Mauerhofer, Marina Zettl (IK)

Kulturkanal am 06.11.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum