Wolfgang Haffner (dr) mit Formation im Birdland ND

Wolfgang Haffner (dr) mit Formation im Birdland ND

von Johannes Seifert

Wolfgang Haffner der bekannteste und vielseitigste Schlagzeuger Deutschlands, kann schlichtweg alles spielen.  Erst im März zum Beispiel bekam Wolfgang Haffner in Baden-Baden den Joachim-Ernst-Berendt-Ehrenpreis verliehen. Seit drei Jahrzehnten pendelt dieser herausragende Musiker erfolgreich zwischen Mainstream, Jazzrock, Latin, Funk oder Pop, zwischen Albert Mangelsdorff, Passport, Till Brönner, Nils Landgrens Funk Unit, Konstantin Wecker, Chaka Khan, den Fanta 4, oder Thomas Quasthoff. 

Wolfgang Haffner in dem von ihm überaus  geschätzten Birdland zu erleben,  weckt sicherlich bei vielen Freunden des Jazz die Erinnerung an legendäre Konzerte die er im Zusammenwirken mit großartigen Musikern  darbieten konnte... 

Im Gespräch mit dem Kulturkanal machte er auch besonders deutlich, dass er einmal mehr sehr gerne der Einladung von Clubchef Manfred Rehm gefolgt sei. 

Foto: js 

Kulturkanal am 30.09.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum