Theater Ingolstadt startet in die neue Spielzeit

Theater Ingolstadt startet in die neue Spielzeit

von Isabella Kreim

Es gibt noch Abonnements für die kommende Spielzeit am Stadttheater Ingolstadt, die am 20. Sept. mit einem spektakulären "Theaterspaziergang" zum Thema Reisen und Entdeckungsfahrten, Natur und Zivilisation beginnt. Am 27. Sept. werden dann beim "Spielzeitcocktail" mit anschließendem Mega-Büffet auf unterhaltsame Weise die Neuproduktionen der Spielzeit vorgestellt. Mit "Ein Mann, zwei Chefs" und "Grillenparz" folgen am 3./4. Okt. die ersten Premieren.

Intendant Knut Weber hat Grund zur Freude: Überregionale Anerkennung für sein Haus und das "musikalischste Ensemble", und:
Bei seiner Begrüßung der Theater-Mitglieder legte Finanzbürgermeister Albert Wittmann ein Bekenntnis zum Theater Ingolstadt ab und sagte die Finanzierung eines Neubaus als Ausweichquartier während der Generalsanierung des Theaters und künftiges Kleines Haus zu.

Moderation: Isabella Kreim

Foto: Das Ensemble des Stadttheaters im für den Theaterspaziergang "Ins Offene" angelegten Maisfeld an der Schlosslände

Kulturkanal am 13.09.2014
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.