Gespräch mit Samy Deluxe; Ausstellung "Unter Wasser"

von Isabella Kreim

Seit über 20 Jahren ist Samy Deluxe im Musikbuisiness erfolgreich -  ein Urgestein des HipHop . Zum ABschluss der Ingolstädter Jazztage trat er im Festsaal des Stadttheaters auf. Und diesem Festival angemessen natürlich nicht, wie sonst im HipHop üblich  mit einem DJ im Rücken,  sondern mit einer Live-Band mit Gitarre, Klavier, Geige, Cello, und einer Bläserfraktion, zwei Schlagzeugern, Bass, Kontrabass und drei Hintergrundsängerinnen.
Samy Deluxe rappt und reiht Worte aneinander wie kaum ein anderer, immer mit einer Message und Themen wie Migrationshintergrund, Alltagsrassismus und das Leben in Deutschland.
Vor seinem KOnzert konnte Ferry Eifert mit Samy Deluxe  sprechen.

 

Das Thema Wasser ist auch bei Künstlern offenbar sehr beliebt. Natürlich nicht nur in der Darstellung von Seen, Meereswellen und Flüssen. Ca. 30 Künstlerinnen und Künstler des Berufsverbands der Bildender Künstler der Region haben sich beteiligt.
Gestern wurde die Ausstellugnh „Unter Wasser“ in der Ingolstädter Harderbastei eröffnet.

 

Sie ist nur eine Woche bis einschließlich nächsten Sonntag zu sehen und dafür jeden Tag geöffnet.
Von Mo - Fr  16-20 Uhr und Sa/So von 11 - 20 Uhr.

 

Kulturkanal am 17.11.2019
    
zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.