Fundstücke 2018 und Vorgeschmack Kabaretttage

von Isabella Kreim

Den armenisch-französische Pianist Vardan Mamikonian, der mit dem Georgischen Kammerorchester im September in Ingolstadt auftreten wird, habe ich gefragt, wie groß die Angst ist, die Hände zu verletzen. Der französische Pianist Michel Beroff und der amerikanische Pianist Leon Fleisher konnten zumindest zeitweise ihre rechte Hand etwa wegen einer Lähmung nicht mehr zum Klavierspielen gebrauchen... "Vorsicht ja, aber die Lebensfreude darüber nicht vergessen": Ein gutes Motto fürs Neue Jahr....

Mit seinem fulminanten Programm "Hättikonfetti" trat der Schauspieler Michael Vogtmann im Ingolstädter Altstadttheater mit eigenen Bayerischen Texten und Liedern auf.
Michael Vogtmann blickt auf ein ziemlich langes Schauspielerleben zurück. Und dieser Rückblick hat ihn zu folgendem Gedicht inspiriert, das er hier erstmalig exklusiv für den Kulturkanal eingesprochen hat.

Einige Vorstellungen wie Martin Frank und Franziska Wanninger am 7. und 8. Januar sind bereits ausverkauft. Aber für Peter Spielbauer (Foto: Thomas Degen) am Mittowch, 9. 1., in der Kleinkunstbühne Neue Welt gibt es noch Karten. " Alles Bürste" heisst das neue Programm des philosophierenden Komikers. Walter Haber, der in diesem Jahr den Kulturpreis der Stadt Ingolstadt erhalten hat, konnte  wieder auch die ganz große Namen für die 35. Ingosltädter Kabarettszene nach Ingolstadt holen wie Hagen Rether, Helmut Schleich, Luise Kinseher oder Sebastian Puffpaff im Festsaal.
Und auch bereits in der 1. Woche,  nämlich am 11. Januar,  kommen Hans Well  und die Wellbappn in die Eventhalle am Westpark

Kulturkanal am 31.12.2018
    
zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.