"Neue schöne Welt" - Umweltprojekte der Tilly-RS

"Neue schöne Welt" - Umweltprojekte der Tilly-RS

von Isabella Kreim

Unter dem Jahresthema „Neue schöne Welt“ haben Schülerinnen und Schüler der Tilly-Realschule Ingolstadt Projekte entwickelt, wie man mit weniger CO2-Verbrauch essen kann, wie man weniger Müll in Form von Klamotten produziert oder wie die Welt in hundert Jahren aussieht, wenn wir einfach so weitermachen wie bisher.
Moderiert von ihrer Lehrkraft, Projektleiterin Elke Böcker, haben sie ihre Projekte vorgestellt und dabei hat sich auch gezeigt: Was Schüler-Teams selbst erarbeiten, macht mehr Spaß als Frontalunterricht und bleibt wohl auch nachhaltiger in den Köpfen.
Alle haben sich dabei auch an die eigene Nase gefasst und überlegt, was sie selbst in ihrem Alltag beitragen können, um verantwortungsbewußter mit unserer Erde umzugehen.

 

Kulturkanal am 13.03.2020
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.