Gespräch mit Benjamin Appl nach bewegendem Liederabend

Gespräch mit Benjamin Appl nach bewegendem Liederabend

von Isabella Kreim

Nocturne. Nachtstücke. Lieder über abendliche Romanzen, den Mond und die Sterne, über Traumfantasien, schwere Träume und die dunkelsten Seiten der Seele von Schubert bis Schönberg, von Tschaikowsky bis zu weniger bekannten britischen und amerikanischen Komponisten.

Der Bariton Benjamin Appl begeisterte mit seinem thematisch konzipierten Liederabend beim Ingolstädter Konzertverein und mit seiner großartigen sängerischen Leistung, seiner wunderbaren Balance aus kultiviertem Schönklang und unmittelbarer, emotionaler Ausdruckskraft.

Kulturkanal am 08.03.2020
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.