Manfred Rehm erhält Auszeichnung der Bundesregierung

Manfred Rehm erhält Auszeichnung der Bundesregierung

von Johannes Seifert

Nach 2013, 2015 und 2017 wurde der Birdland Jazz Club Neuburg auch 2019  von der Bundesrepublik Deutschland mit dem Spielstättenprogrammpreis „Applaus“ für sein besonders nachhaltiges und künstlerisch hochwertiges Programmangebot ausgezeichnet.

Darüber hinaus erhielt der Birdland-Chef Manfred Rehm in Berlin als erster Konzertveranstalter in Deutschland  den Sonderpreis für „Bestes ehrenamtliches Engagement“.  Der Preis wurde ihm bei der Gala anlässlich der  Verleihung des  bundesweiten Spielstättenpreises „Applaus“  von der Kulturstaatsministerin Monika Grütters überreicht. Wir durften Manfred Rehm , er ist seit 61 Jahren Mitglied des Jazzclubs und seit vielen Jahrzehnten federführend - zu dieser mehr  als verdienten Auszeichnung gratulieren: 

Zudem stellen wir ihnen das Programm für Januar 2020 vor. 

Karten für alle Birdland - Konzerte gibt es unter www.birdland.de 

Kulturkanal am 02.01.2020
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.