Goldonis Komödie "Diener zweier Herren" mit Sepp Egerer

Goldonis Komödie "Diener zweier Herren" mit Sepp Egerer

von Isabella Kreim

Der vom Neuburger Volkstheater bekannte Schauspieler Sepp Egerer begeistert als Truffaldino in Goldonis „Diener zweier Herren“ bei den Residenzfestspielen in Eichstätt.
Und der Komödienklassiker aus dem 18. Jahrhundert passt wunderbar in dieses Freilichtambiente im Innenhof der zeitgleich entstandenen ehemaligen Fürstbischöflichen Residenz von Gabriel de Gabrieli.

Regisseur und Festivalleiter Marcel Krohn ist kein Regieberserker, der alte Stücke modisch aufmotzt. Kostüme und Requisiten, Dreispitz und Degen, bleiben im Stil der Entstehungszeit. Und er hat Carlo Goldonis Verwirrspiel klug auf weniger als zwei Stunden Spiellänge gestrafft, sodass die Verwicklungen halbwegs durchschaubar bleiben und sich stringend und amüsant erzählen lassen.

Weitere Vorstellungen: 04./09./16. August
www.residenzfestspiele-eichstätt.de

 

Kulturkanal am 01.08.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.