Freilichtpremiere Vohburg "Mit alle Wasser gwaschn"

Freilichtpremiere Vohburg "Mit alle Wasser gwaschn"

von Isabella Kreim

„Mit alle Wasser gwaschn“. Henrik Ibsens „Der Volksfeind“ hatte als bayerisches Volksstück gestern Abend auf der Freilichtbühne in Vohburg Premiere. Und ein ob des optimalen Sommerabends sowieso schon bestens gelauntes Publikum konnte sich an den komödiantischen Volkstheaterelementen freuen, die das Autorenpaar Jasmin Meindl und Christian Muggenthaler unterhaltsam in die brisante Geschichte eingefügt hatte, die der norwegische Dramatiker vor 150 Jahren geschrieben hat.

Der Wirtschaftsaufschwung und Wohlstand der Bürger scheint wichtiger zu sein als die Gesundheit der Einheimischen und Kurgäste: Sollen sie doch alle die Scheißeritis kriegen, weil das angebliche Heilwasser verseucht ist -  Hauptsache die Grundstückspreise steigen und wir können das neue Kurbad öffnen, an dem alle verdienen können!

Regisseur Michael Bleiziffer hat gekonnt das Beste aus den Vohburger Spielern herausgeholt und prägnante Typen auf die Bühne gestellt. Zu sehen sind viele komödiantische Einfälle und hübsche Pointen. Der eigentliche Konflikt zwischen den wirtschaftlichen Interessen und der Gesundheit der Bevölkerung aber ist weichgespült und löst sich schließlich in Wohlgefallen auf. Alles war nur ein Irrtum. Die Verfechter von Ökonomie und Ökologie reichen sich friedlich die Hand. Utopie nennt man das dann. Aber wahrscheinlich wollte man  den Vohburgern nicht mit einem ernsten Problem einen unterhaltsamen Freilicht-Sommerabend versauen. Regisseur Michael Bleiziffer ist halt schon auch „mit alle Wasser gwaschn“.

jeweils Fr, Sa. So bis 14. Juli www.freilichtfestspiele.de

 (Probenfoto)

Kulturkanal am 28.06.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.