Neuer Verein: "Herznasen"e.V. in  ND

Neuer Verein: "Herznasen"e.V. in ND

von Johannes Seifert

„Lachen ist die beste Medizin“,  sagen die „Herznasen“ aus Neuburg und sorgen mit viel Engagement,  Musik und kleinen Scherzen für gute Laune und Freude in öffentlichen Gesundheitseinrichtungen. Hinter dem Verein „Herznasen“ stehen Kerstin  und Sepp Egerer  sowie eine ganze Reihe von Jugendlichen, die mit ehrenamtlichen Stationsbesuchen u.a.  im Geriatriezentrum Neuburg, in Seniorenheimen, in Krankenhäusern sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen,  den Patienten und Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

"Genau da wo Menschen oftmals in Grenzsituationen sind, wollen wir Freude bringen und zum Lachen anregen". Dies betonten die beiden Verantwortlichen, die wir bei einer ansprechend gestalteten Herznasen- Gala mit Clowns auch aus anderen Ländern im Stadttheater Neuburg treffen konnten. 

Auch zahlreiche, mitwirkende Jugendliche von Herznasen e.V. sind beim pädagogisch geschulten Ehepaar Kerstin und Sepp Egerer in besten Händen. Denn oftmals ist es auch gar nicht so einfach Freude in den Alltag von Gesundheitseinrichtungen zu bringen. Hier sind ganz besonders auch Einfühlsvermögen und Sensibilität gefragt, wie Antonia, Melody, Victoria, Anusch und Vanessa im Gespräch erläutern konnten. 

Herznasen Neuburg e.V., IBAN: DE73721697560008342008

 

Foto: js 

Kulturkanal am 09.05.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.