Neue CD von I.Issakadze und A. Suleiman

Neue CD von I.Issakadze und A. Suleiman

von Johannes Seifert

Die in Ingolstadt bestens bekannte georgische Pianistin Irma Issakadze und der herausragende Cellist Alexander Suleiman, beide wirken auch seit vielen Jahren erfolgreich bei der Sommerakademie in Neuburg,  konnten vor wenigen Wochen eine neue CD, betitelt mit „Days GO BY“  mit differenziert angelegten Werken des georgischen Komponisten Vaja Azarashvili präsentieren.

Irma Issakadze und Alexander Suleiman kennen sich seit vielen Jahren. Musikalisch eint die beiden Ausnahmekünstler ein differenziert  und  zielstrebig angelegter Zugang zur Polyphonie der Musik, aus dem Kaukasus, die seit Kindheitstagen verinnerlicht scheint. Vaja Azarashvili, dies betonte Alexander Suleiman im Gespräch mit dem Kulturkanal, zählt zu den bekanntesten Komponisten Georgiens, dem es immer wieder gelingt durch seine Notationen zu beeindrucken.  

Foto: js

Kulturkanal am 14.03.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.