Ausstellung: Jugend - Ostend 86 in ND

Ausstellung: Jugend - Ostend 86 in ND

von Johannes Seifert

"Wir sind so viel mehr als unsere Herkunft, so viel mehr als unser Alter. Wir sind viel mehr als unser Aussehen, die Religion, oder die Sprache die wir sprechen. So viel mehr, als auf den ersten Blick zu erkennen ist......denn was ihr nicht sehen könnt, sind unsere Gedanken und Träume!"

So stand es als Motto in der Einladung zur überaus sehenswerten und genial erstellten Ausstellung betitelt mit Ostend 86, zu der das Stadtteilmanagement in Kooperation mit dem stadtteilansässigen Bürgerverein unter der Mitwirkung zahlreicher jugendlicher Akteure einladen konnte.
Seit über 18 Jahren versucht das Stadtteilmanagement im Ostend die Lebensbedingungen durch Vermittlung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissen zu erhöhen sowie die Identifikation der Quartiere zu stärken. Ein enger Kooperationspartner hierbei ist der Bürgerverein Ostend.
 Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms "Jugend stärken im Quartier" gefördert.
Die Ausstellung kann vom 23. November bis 31. Januar im Bürgerhaus Ostend (Berliner Straße 164) zu den regulären Öffnungszeiten (Montag – Donnerstag 09-17 Uhr und Freitag 09-14 Uhr) besucht werden.

Foto: js / JB. 

 

Kulturkanal am 29.11.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.