Lesebühne "Besser als Fernsehen" jetzt in der neun

Lesebühne "Besser als Fernsehen" jetzt in der neun

von Isabella Kreim

Sich gegenseitig auf die Schippe zu nehmen, und zwar wie es sich für Literaten gehört, in Form einer Kurzgeschichte, gehört zu den Running gags dieser unterhaltsamen Form der Ingolstädter Autorenlesungen.
Die Lesebühne „Besser als Fernsehen“ mit den Autoren Jens Rohrer, Pascal Simon, Dominik Neumayr und Gästen geht in die nächste Runde - und zieht dazu vom Kap94 in die Kulturhalle neun am Bahnhof um, wo mit den nötigen Abstandsregelen Platz für 50 Gäste ist.

Jens Rohrer erklärt das literarische Showformat und gibt eine Kostprobe...

Nächste Lesebühne: Donnerstag, 1. Oktober, 20.30 Uhr, in der Neun. 

 

Kulturkanal am 30.09.2020
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.