Simon-Mayr-Geburtstag in Bergamo

Simon-Mayr-Geburtstag in Bergamo

von Isabella Kreim

Das umjubelte Festkonzert mit der Wiederaufführung von Johann Simon Mayrs Erfolgsoper "Ginevra di Scozia" im Festsaal Ingolstadt vom 14. Juni wurde zwei Tage später in Form eines Gastspiels im Teatro Donizetti im norditalienischen Bergamo - der Wahlheimat des Komponisten - wiederholt.
Der Kulturkanal hat an der Mitgliederreise der Internationalen Simon-Mayr-Gesellschaft dorthin teilgenommen und die Bergamasker Vorstellung der "Ginevra" mit dem Münchner Rundfunkorchester unter dem jungen griechischen Dirigenten George Petrou sowie einen Festgottesdienst zu Ehren Simon Mayrs in der Basilika Santa Maria Maggiore miterlebt.

Mit dem Consultant Dr. Reinhold Quandt vom Musikverlag Ricordi, dem Schatzmeister und Stadtrat Prof. Joachim Genosco, dem Eichstätter Landrat Anton Knapp und anderen sprachen wir über diesen musikalischen Brückenschlag von Bayern nach Bergamo.

Moderation: Heike Haberl

 

 

Kulturkanal am 11.07.2013
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.