Stadttheater Ingolst. Erstunterzeichner von "Die Vielen"

Stadttheater Ingolst. Erstunterzeichner von "Die Vielen"

von Isabella Kreim

Auch das Stadttheater Ingolstadt hat sich der Bayerischen Erklärung "Die Vielen" angeschlossen.
Es geht darum, gegen Rechtspopulismus, Rassismus und Diskriminierung Stellung zu nehmen und sich in der eigenen Arbeit nicht einschränken zu lassen, etwa durch Forderungen, nur deutsche Theaterliteratur auf den Spielplan zu setzen.
Letzten Freitag kamen in Nürnberg viele bayerische Kulturinstitutionen, neben Theatern auch Vertreter von Museen und des Berufsverbands Bildender Künstler zusammen, um diesen Solidaritätspakt zu unterzeichnen.

Für das Stadttheater Ingolstadt war Chefdramaturgin Dr. Judith Werner bei den Erstunterzeichnern dabei. Ein Gespräch über "Was tun gegen Angriffe von Rechts?"

Kulturkanal am 04.02.2019
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.