Krimi-Auftakt und Programm LiteraPur

Krimi-Auftakt und Programm LiteraPur

von Isabella Kreim

Mit einem Prolog mit 2 Krimi-Autoren begann letzten Montag das von der KU Eichstätt ins Leben gerufene Lieteraturfestival LiteraPur. Von heute bis Freitag kommen weitere 5 Autoren nach Eichstätt, außerdem gibt es Lesungen mit Siegertexten eines Schreibwettbewerbs für Schüler und Studierende und die Lesung einer Schauspielerin mit Texten der in der DDR aufgewachsenen Autorin Helga M. Novak.
Wir stellen Ihnen das Programm und die Autoren im Gespräch mit Festivalleiter Dr. Michael Kleinherne vor und werfen einen Blick zurück auf die Auftaktveranstaltung mit den beiden Krimiautoren Roland Spranger und Leonhard F. Seidl: zwei Krimis mit brisanten Themen wie alltäglichem Rassismus oder allgegenwärtiger Gewalt mitten in Oberbayern.

Programm: Peter Stamm (Mo), Hans Pleschinski (DI), Lesung Burdow/Novak (Mi), Helmut Krausser (Do), Isabel Fargo Cole (Fr.)
Infos: www.ku.de/LiteraPur

Foto (IK): Leonhard F. Seidl und Roland Spranger

Kulturkanal am 14.05.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum