Motettenchor im Neuen Schloss:Frühlingslieder aus Europa

Motettenchor im Neuen Schloss:Frühlingslieder aus Europa

von Isabella Kreim

Der Frühling und die Liebe, Tanzen und Trinken, das Meer, die Sterne und die Nacht...
Lieder zum Frühling von der Renaissance bis zur Moderne  aus Skandinavien, Frankreich, Deutschland  oder Russland, singt der Ingolstädter Motettenchor am kommenden Wochenende in einem ganz besonderen Ambiente: in der Dürrnitz im neuen Schloss.
Eva-maria Atzerodt leitet den Chor mit seinen derzeit über 70 Sängerinnen udn Sängern seit 5 Jahren und stellt dabei auch immer wieder gerne die a-capella-Kultur in den Mittelpunkt.  

Samstag, 19 Uhr; Sonntag 11 Uhr: Dürnitz im Neuen Schloss

 

Kulturkanal am 08.03.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.