Ausstellung zur Weimarer Republik im Westpark

Ausstellung zur Weimarer Republik im Westpark

von Isabella Kreim

Die Weimarer Verfassung galt als eine der sinnvollsten weltweit. Und dennoch ist der erste Versuch einer parlamentarischen Demokratie in Deutschland bekanntlich gescheitert und im NS-Staat untergegangen. Voraus gingen eine Polarisierung der Gesellschaft zwischen extremen Rechten und extremen Linken, Wirtschaftskrisen und Inflation.
Will man das alles wissen, wenn man gerade shoppen geht? Warum nicht. Wir berichten von einer politischen Wander-Ausstellung zur Weimarer Republik im Ingolstädter Westpark.
Auskunft geben der Geschäftsführer des Vereins "Weimarer Republik" Stephan Zänker, sowie über die Situation in Ingolstadt, Dr. Manfred Schuhmann.

Kulturkanal am 18.02.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.