Vorborgene Schönheit Donaumoos aus Künstlersicht

Vorborgene Schönheit Donaumoos aus Künstlersicht

von Isabella Kreim

Von Liebe auf den zweiten Blick sprachen sowohl Landrat Roland Weigert wie einige der sieben Künstler bei der Ausstellungseröffnung „Donaumoos. Verborgene Schönheit – 7 künstlerische Sichtweisen" im Haus im Moos in Kleinhohenried letzten Samstag.
Der eigentümliche Charakter der Moorlandschaft, die schwarze Erde, der hohe Himmel, die ganz besondere Farbigkeit dieses Naturraums schlägt sich in dieser künstlerisch hochwertigen Ausstellung mit Arbeiten von  Rudolf Ackermann, Sieglinde Bottesch, Sig Fabig, Werner Kapfer, Karin Roth, Viktor Scheck und Bernd Thomas Zimmermann auf vielfältige Weise nieder.

bis 8. April im  Haus im Moos in Kleinhohenried zwischen Karlshuld und Karlskron
Geöffnet ist von Dienstag bis Donnerstag zwischen 8 und 17 Uhr und Freitag zwischen 8 und 13 Uhr.

Kulturkanal am 05.02.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum