Prof. Dr. Michael Komorek zum Thema Inklusion in ND

Prof. Dr. Michael Komorek zum Thema Inklusion in ND

von Johannes Seifert

Inklusion ist ein Menschenrecht, denn jeder Mensch hat das Recht dabei zu sein. Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört, egal wie er aussieht, welche Sprache er spricht oder ob er behindert ist.

Doch Deutschland und die Welt muss noch viel dafür tun. Nur wenn viele Menschen mitmachen, kann Inklusion funktionieren. Jeder kann dabei helfen, z.B. in der Schule, im Sportverein, im Job oder in der Familie. Darauf konnte Prof. Komorek – er zählt ohne Zweifel zu den führenden Vordenkern dieser Thematik - eindrucksvoll im Rahmen seines Vortrages bei der Arbeiterwohlfahrt in Neuburg hinweisen. Wir konnten mit dem Sozialwissenschaftler vor seinem überaus gut besuchten Vortrag in Neuburg sprechen.

 

Foto: Dr. Kaps 

Kulturkanal am 01.02.2018
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.