The sounds of Christmas: Weihnachtskonzert in Eichstätt

The sounds of Christmas: Weihnachtskonzert in Eichstätt

von Heike Haberl

Weihnachtliche Klänge, wie man sie so in Eichstätt sicher noch nicht oft gehört hat: In der ehemaligen Klosterkirche Notre Dame fand am zweiten Dezemberwochenende unter der Federführung der Mezzosopranistin und Gesangslehrerin Deborah Harrison und der Cellistin Martina Semmlinger-Menschick ein besonderes Konzert statt: „The sounds of Christmas“. Zugunsten der Bayerischen Krebsgesellschaft boten Künstler aus Salzburg, München, Augsburg und Eichstätt in Gestalt eines Sängerquartetts und eines Kammermusikensembles ein vielseitiges, internationales Programm an stimmungsvollen Weihnachtsliedern und Adventsmelodien in aparten Arrangements für Gesang, Streicher und Klavier.

Kulturkanal am 24.12.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum