Roboter als neue Mitbewohner und die Folgen

Roboter als neue Mitbewohner und die Folgen

von Isabella Kreim

Manche Geschichten kann man besser ohne Worte erzählen. Als Tanztheater fragt Choreograph Sebastian Eilers mit „Frank Stein & Family“ im Jungen Theater, wie das Familienleben mit zwei Androiden als Mitbewohnern aussehen könnte.
Wie Sebastian Eilers das komplexe Thema Digitalisierung und Künstliche Intelligenz mit „Frank Stein und Family“ für Kinder ab 10 Jahren anschaulich, unterhaltsam und dennoch tiefsinnig folgenreich erzählt, ist ein wunderbares Argument für Tanztheater. So kann die Anregung zum Nachdenken ohne platte pädagogische Warnung vor den Gefahren der Cyberwelt richtig Spaß machen!

Foto: Ludwig Olah

 

 

Kulturkanal am 06.11.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum