Junges Theater: "Rette Welt wer kann!"

Junges Theater: "Rette Welt wer kann!"

von Isabella Kreim

Mit einem Brief der Erwachsenen an die Kindergeneration beginnt das „Stück Theater über Klimawandel, Verantwortung und Nachhaltigkeit“ „Rette Welt wer kann!“, das im Jungen Theater Ingolstadt letzten Samstag Premiere hatte.
Ja, uns Erwachsenen und auch den Kindern wird gehörig ins Gewissen geredet, nicht rechtzeitig auf die Wohlstandsbremse getreten zu sein.
Regisseurin Mia Constantine hat mit ihren 3 Darstellern Olivia Wendt Michael Amelung und Benjamin Kneser diesen theatralen Aufruf entwickelt, 3 Jugendliche für Videos und einen Flashmob auf dem Theatervorplatz mit ins Boot geholt und bei Ingolstädter Umweltexperten recherchiert.

„Rette Welt wer kann!“ ist ein missionarisches Stück zwischen fröhlicher Unterrichtsstunde und Bergpredigt.

 

Kulturkanal am 09.10.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum