Open - Air - Konzert von Haindling in ND

Open - Air - Konzert von Haindling in ND

von Johannes Seifert

Hans Jürgen Buchner ( Haindling)  und seine genial agierende Formation schaffen es von Beginn an, die Besucher im Schlosshof ND zu beeindrucken. Dabei brauchen er und seine brillant agierenden Musiker keine große Show, keine besonderen Lichteffekte, keine Playback – Animationen, die bei großen Popstars so auf der Tagesordnung stehen.. Nein - Hans Jürgen Buchner ,  in all den Jahren seiner unglaublichen Erfolgskarriere auf dem Boden geblieben,  überzeugt durch unglaubliche Versiertheit auf unterschiedlichsten Instrumenten und ist auch stimmlich so präsent.  wie man ihn seit Jahrzehnten nun mal kennt und schätzt.

Im Verlauf seines Auftrittes gibt er sich als Beobachter der Zeit, der zu Recht  mal mahnende Worte über Smartphonenutzung, über Klimawandel, über Verschmutzung der Weltmeere von sich gibt. Aber eben auf seine eigene und besondere Weise, dezent, nicht verletzend,  sondern viel mehr überzeugend und bescheiden. 

Haindling - dafür stehen mitreißende Rhythmen,  bestens  serviert,  mit genial unterlegten Saxophonsound, wohl klingenden Trompeten:  Buchner überrascht am Euphonium, einem Instrument, das er bereits in seiner Kindheit erlernen durfte, holt die Klanghölzer auf die Bühne und peitscht mit "Bayern, des samma mia" zu Dauerklatschen und Tänzen im Mittelgang des Schloßhofes auf.


Im Gespräch nach dem Konzert macht Hans Jürgen Buchner- spürbar gut gelaunt über den auch aus seiner Sicht tollen Abend besonders deutlich, wie gerne er auf der Bühne präsent ist und wie sehr er mit seinen Musikern eine Einheit bilden darf.

Foto: js

Kulturkanal am 10.08.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum