Kinderoper "Hänsel und Gretel" mit Malte Arkona

Kinderoper "Hänsel und Gretel" mit Malte Arkona

von Heike Haberl

In einer wunderbaren Kombination aus Märchen und Musik faszinierte bei den Audi Sommerkonzerten das diesjährige Kinderkonzert: „Hänsel und Gretel“ wurde im Festsaal des Ingolstädter Stadttheaters als zauberhafte, halbszenische Kammeroper gespielt. Wie gewohnt führte der vor allem von den kleinen Gästen wieder sehnsüchtig erwartete Fernseh- und Konzertmoderator Malte Arkona facettenreich durch die Geschichte, die vom Georgischen Kammerorchester Ingolstadt unter seinem Chefdirigenten Ruben Gazarian, einem jungen Gesangssolistenquartett und einem riesigen Schülerchor des Reuchlin-Gymnasiums klangvoll umgesetzt wurde.

Kulturkanal am 31.07.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum