Tobias PM Schneid komponiert für Audi Jugendchorakademie

Tobias PM Schneid komponiert für Audi Jugendchorakademie

von Johannes Seifert

"Musikalische Zaubermomente" durch die Audi Jugendchorakademie – genau auf solche darf sich das Ingolstädter Publikum einmal mehr freuen, denn der mittlerweile überaus erfolgreiche Chor der u. a. auch die Eröffnungsfeierlichkeiten der neuen Elbphilharmonie in Hamburg umrahmen durfte,  gibt im Rahmen der Audi- Sommerkonzerte einen  Chorabend am kommenden Sonntag, 16. 07.2017, um 19.30 Uhr im Theaterfestsaal.

Die Gründung der Audi – Jugendchorakademie durch den Kulturreferenten Sebastian Wieser ist ohne Zweifel eines der besonders innovativen und jugendfördernden Projekte des größten Ingolstädter Unternehmens. Und wie in jedem Chor stehen auch in diesem Ensemble Individuum und Gemeinschaft – so das Leitmotiv der diesjährigen Audi- Sommerkonzerte -  in stetem Prozess zueinander um letztlich eine Einheit zu bilden... 
Nach der Konzeptvorgabe von Chorleiter Prof. Martin Steidler, der die Audi –Jugendchorakademie seit Beginn an überaus versiert und erfolgreich leitet -  verknüpft das Programm, das unter dem Motto „ Zeit und Ewigkeit“ steht,  in einzigartiger Weise  Chormusik und Schlagwerk. 


Der in Neuburg lebende Komponist Tobias PM Schneid, Dozent an der Hochschule für Musik in Würzburg und erster Vorsitzender von "NEUburg Musik" erläuterte für den Kulturkanal kurz den Inhalt seines überaus ansprechend notierten Werkes,  unter dem Titel Zeit und Ewigkeit.

Foto: L.N.Schneid

 

 

 

Kulturkanal am 13.07.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum