Programmvorschau LiteraPur17 in EIchstätt

Programmvorschau LiteraPur17 in EIchstätt

von Isabella Kreim

Mit bekannten Namen geht das Eichstätter Festival Literapur17 nicht hausieren. Aber es kann ausgesucht interessante Autoren mit interessanten literarischen Stoffen in Eichstätt präsentieren, darunter auch zwei Autorinnen, die Politthriller geschrieben haben.
Daneben versprechen die Lebenssinnsuche eines Kriegsfotografen, eine deutsch-französische Nachkriegsgeschichte oder der skurrile Ausflug von Sterbenskranken nach Paris oder Akos Domas Auswanderungsgeschichte der 60er Jahre Einblicke in andere Lebenserfahrungen durch Literatur.

Das Motto Grenzen(los) gab  das Thema für den Schreibwettbewerb für Schüler und Studierende vor.

Das Festival leitet auch im 6. Jahr Michael Kleinherne vom Lehrstuhl Didaktik der dt. Sprache und Literatur an der KU Eichstätt.

Kulturkanal am 25.05.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum