25 Jahre Kleinkunstbühne Unterpindhart

25 Jahre Kleinkunstbühne Unterpindhart

von Max Foerster

Vor 25 Jahren hat die Geschichte der Kleinkunstbühne in Unterpindhart bei Geisenfeld begonnen. Das war die Zeit als Michael Mittermeier und Willy Astor noch unbekannt waren und gern in der Hallertau im Landgasthof Rockermeier aufgetreten sind. Hier hat vor einem Vierteljahrhundert eine Erfolgsgeschichte begonnen.
Max Foerster nimmt Sie mit in die Zeit der Anfänge der Kleinkunst in der Region und blickt auf ein hochkarätiges Jubiläumsprogramm voraus.

Jubiläumsprogramm:
Freitag, 23.09.2016 – Luis aus Südtirol: Weibernarrisch
Freitag, 28.10.2016 – Martina Brandl: Irgendwas mit Sex
Donnerstag, 10.11.2016 – Willy Astor: Reim Time
Freitag, 25.11.2016 – Martina Eisenreich Quartett & Die Neurosenheimer: Gemeinsames Konzert zum Kathreinstag
Mittwoch, 21.12.2016 – d’Raith Schwestern & da Blaimer: Altbayrischer Advent
Sonntag, 08.01.2017 – Josef Brustmann: Fuchs-Treff – Nix für Hasenfüße
Freitag, 27.01.2017 – Chris Boettcher: Schluss mit Frustig
Sonntag, 19.02.2017 – Die Well Brüder: Well-Brüder aus’m Biermoos
Freitag, 10.03.2017 – Martin Grossmann: Krafttier Grottenolm
Freitag, 07.04.2017 – Edwin Kimmler: Ein Abend voller Groove und Humor
Sonntag, 23.04.2017 – Volker Weininger: Bildung. Macht. Schule
Donnerstag, 04.05.2017 – Hallertauer Kleinkunstpreis 2017 der Hallertauer Volksbank eG und der Kleinkunstbühne in Unterpindhart

Informationen: http://www.kleinkunst-unterpindhart.de

Kulturkanal am 18.09.2016
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.