Kunstvereins-Ausstellung zum 80. von Peter Schnell

Kunstvereins-Ausstellung zum 80. von Peter Schnell

von Isabella Kreim

Eine ungewöhnliche Ausstellungsidee. Und eine ungewöhnliche Ehrung für einen Politiker.

Der Kunstverein Ingolstadt zeigt eine Kunstausstellung zum 80. Geburtstag von Ingolstadts Alt-OB und Ehrenbürger Peter Schnell in der Galerie im Stadttheater. „Auf Schnell. Und die Achtzig.“ Fünf in Ingolstadt verwurzelte Künstlerinnen und Künstler sind daran beteiligt. Gerda Biernath, Ludwig Hauser, Thomas Neumaier, Juliana Schölß und Babette Ueberschär.

Gleichzeitig ist eine Mappe mit 5 Grafiken dieser Künstler in limitierter Auflage als Jahresgaben entstanden und käuflich zu erwerben.

Die Erstbegegnung von Peter Schnell mit dem Kunstverein 1973 war für beide Seiten ziemlich unangenehm. Der neu gewählte Ob hatte nämlich einen Räumungsbeschluss des Stadtrats wegen „eindeutig kommunistischer Agitation des Kunstvereins“ umzusetzen.

Öffnungszeiten: Di - So, 10-18 Uhr

Kulturkanal am 13.12.2015
    
zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum