Malerei, Installation und Druckgrafik von Anna Schölß

Malerei, Installation und Druckgrafik von Anna Schölß

von Isabella Kreim

Anna Schölß, die aus einer Ingolstädter Künstlerfamilie stammt, in Wien Kunstgeschichte, Theater-, Film- und Medienwissenschaften und schließlich an der Münchner Kunstakademie Bühnenbild und Malerei studiert hat, stellt derzeit in der Galerie Bildfläche in Eichstätt aus.

Neben ihrer Malerei überrascht sie auch mit einer Klanginstallation und  Grafiken, die aus der Auseinandersetzung mit der runden Form der Schallplatte entstanden sind.

Der Clou: Die  in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Komponisten Marcel Zaes entstandene Hinterland Home Edition mit einer Gebrauchsanweisung, zum 13minütigen, konzentrierten Betrachten von Kunst.

Ein Gespräch mit der Künstlerin.

 

Kulturkanal am 01.10.2015
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum