Martin Fengel zu Gast in Design-Sammlung Funke

Martin Fengel zu Gast in Design-Sammlung Funke

von Isabella Kreim

Mit der Einladung des Künstlers Martin Fengel zur Präsentation der Geschirrsammlung Funke hat das Museum für Konkrete Kunst über seinen Tellerrand hinausgeschaut, und Martin Fengel hat sich mit seiner Kunst ganz und gar nicht wie ein Elefant im Porzellanladen verhalten.
Und so ist  ein erfrischend heiterer und anderer Blick auf eine Designsammlung und unsere Lebenswirklichkeit gelungen.

Direktorin Dr. Simone Schimpf und Kuratorin Dr. Theres Rohde haben den Namen des künftigen Museums in der Gießereihalle "Museum für Kunst und Design" mit dieser Kombination aus Desginausstellung und einer auf sie angewandten Kunst schon mal vorab einen neuen Sinn gegeben.

Kaffeetafel-Vermietung in der Ausstellung unter mkk.kasse@ingolstadt.de

Kulturkanal am 29.09.2017
    
Ihnen gefällt dieser Beitrag?
Dann unterstützen Sie doch
den Kulturkanal!

zurück | Startseite | Macher | Unterstützer | Links | RSS-Feed | Kontakt | Impressum